Mit­strei­ter* innen

Wir sind kein Ver­ein, der Mit­glie­der sucht. Wir wol­len Auf­klä­rung unmit­tel­bar mit Aktio­nen ver­bin­den. Dafür suchen wir Mitstreiter*innen, also Men­schen, die sich einen Teil ihrer Zeit einer bestimm­ten Auf­ga­be wid­men kön­nen und wol­len.

Udo Beis­sel

Jahr­gang 1961 – ledig – 3 Kin­der – haupt­be­ruf­lich Regis­seur und Stoff­ent­wick­ler von Trick­film­for­ma­ten – neben­be­ruf­lich auf dem Weg zur unfrei­wil­li­gen Fach­kraft für FASD.

Elke Kröh­ner

Jahr­gang 1966 – ledig – 2 Kin­der – Selb­stän­dig in Bera­tung und Coa­ching – Qua­li­fi­zier­te Assis­tenz im Rah­men der Ambu­lan­ten Sozi­al­psych­ia­trie – Traum­a­päd­ago­gik – Trau­ma­fach­be­ra­tung.

Nevim Krü­ger

Jahr­gang 1971 – ver­hei­ra­tet – Pfle­­ge- und Adop­tiv­mut­ter von zwei Kin­dern – Vor­sit­zen­de des Lan­des­ver­ban­des der Pfle­­ge- und Adop­tiv­fa­mi­li­en Pfad Nie­der­sach­sen e. V.

Chris­tia­ne Laabs

Jahr­gang 1972 – geschie­den – 3 leib­li­che Kin­der – Pfle­ge­mut­ter von 4 Kin­dern mit FASD – Erzie­he­rin – Sprech­erzie­he­rin – Traum­a­päd­ago­gin.

Susan­na Zeltin­ger

Jahr­gang 1958 – getrennt lebend – 1 Sohn – haupt­be­ruf­lich Öffent­lich­keits­ar­beit zum The­ma FASD – neben­be­ruf­lich Rent­ne­rin – Lei­tung einer Selbst­hil­fe­grup­pe für Eltern von Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen mit FASD – ehren­amt­li­che gesetz­li­che Betreue­rin.